Heilige Rita

Die Heilige Rita von Cascia, auch bekannt als die "Heilige der Unmöglichen", lebte im 14. Jahrhundert in Italien. Sie wurde um das Jahr 1381 in Roccaporena, einem Dorf in der Näh...e von Cascia, geboren. Rita wurde bereits in jungen Jahren von ihren Eltern für das klösterliche Leben vorbereitet, doch sie sehnte sich danach, einen Ehemann zu heiraten. Nach ihrer Hochzeit mit einem gewalttätigen Mann, der im Konflikt mit einer verfeindeten Familie stand, ertrug Rita viele Jahre des Leidens und der Misshandlung. Trotz ihrer schwierigen Ehe blieb Rita standhaft im Gebet und in ihrer Liebe zu Gott. Sie betete beharrlich für die Bekehrung ihres Mannes, bis er schließlich sein Leben änderte und mit dem Frieden ihrer Familie einwilligte. Nach dem Tod ihres Mannes trat Rita in das Augustinerkloster von Cascia ein, wo sie sich dem Gebet, der Buße und der Pflege der Kranken widmete. Sie lebte ein Leben der Demut und der Hingabe an Gott. Rita wurde bekannt für ihre Wundertaten und ihre Fürsprache bei Gott für diejenigen, die sich in ausweglosen Situationen befanden. Sie wird als Patronin der Unmöglichen, der Verzweifelten und der Schwierigen verehrt. Die Heilige Rita starb im Jahr 1457 und wurde später heiliggesprochen. Ihr Leben ist ein inspirierendes Beispiel für Standhaftigkeit, Vergebung und bedingungslose Liebe zu Gott und den Menschen. Bis heute suchen Gläubige ihre Fürsprache in schwierigen Zeiten und finden Trost und Hoffnung in ihrem Beispiel.
Mehr lesen
Grabkerze hl Rita
-20%
€7.00 €5.60